[Mini-Rezi] „Das peinlichste Jahr meines Lebens“ von Mark Lowery

© 2013 FISCHER Scherz

© 2013 FISCHER Scherz

Titel: Das peinlichste Jahr meines Lebens

Originaltitel: Socks Are Not Enough

Autor: Mark Lowery

ISBN: 978-3-651-00023-0

Verlag: FISCHER Scherz

Erscheinungsdatum: 25.04.2013

Seiten: 240

 

Der Klappentext sagt:

Willkommen im Leben von Michael Swarbrick – es könnte nicht schlimmer sein! Sein idiotischer großer Bruder schnappt sich das Mädchen seiner Träume, seine Eltern sind heimliche Nudisten und sein bekloppter Freund Paul Beary macht alles nur noch schlimmer…

Nach einem Vorfall in der Schule wird Michael zu regelmäßigen Treffen mit der Beratungslehrerin Miss O’Malley verdonnert, um den Umgang mit Gefühlen zu lernen. Für diese Treffen stellt sie ihm einen Laptop zur Verfügung, damit Michael das Geschehene durch Schreiben verarbeiten kann. Nach kurzer Zeit holt Miss O’Malley Chas, einen Möchtegern-coolen Psychologen von der Uni, zur Unterstützung ins Boot. Neben Michaels Erinnerungen an den schlimmsten Moment seines Lebens und was dazu geführt hat, geben die Abschriften der Sitzungen mit Chas einen weiteren Einblick in seine Gefühlswelt.

Die Geschichte ist genauso peinlich wie sie lustig ist. Michael tut einem beim Lesen mitunter ganz schön leid. …und gleichzeitig ist man endlos erleichtert, dass man selbst kein Teenager mehr ist.

Das peinlichste Jahr meines Lebens ist zwar wirklich lustig geschrieben, aber leider brauchte ich eine ganze Weile um in die Geschichte reinzukommen. Es ist kein Buch, das man unbedingt gelesen haben muss, aber es bietet dennoch kurzweilige, humorvolle Unterhaltung für Zwischendurch.

Hier findest Du eine Leseprobe.

Meine Bewertung:

3 Palmen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s