[Rezension] „Gott ist nicht tot“ von Rice Broocks

© 2015 SCM R.Brockhaus

© 2015 SCM R.Brockhaus

Titel: Gott ist nicht tot

Originaltitel: God’s not dead

Autor: Rice Broocks

ISBN: 978-3-417-26623-8

Verlag: SCM R. Brockhaus

Erscheinungsdatum: 07.09.2015

Seiten: 256

 

 

 

„Und seid jederzeit bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der euch auffordert, Auskunft über die Hoffnung zu geben, die euch erfüllt.“ – 1. Petrus 3,15

Auf leicht verständliche Weise bietet Rice Broocks mit seinem Buch Gott ist nicht tot einen Überblick über die vielen Belege, die für die Existenz Gottes sprechen. In zehn Kapiteln greift er die gängigen Einwände vieler Atheisten auf und liefert Gegenargumente, die die Glaubhaftigkeit des christlichen Glaubens untermauern. Broocks macht deutlich, dass echter Glaube nicht blind ist und man seinen Verstand nicht auszuschalten braucht, um an Gott zu glauben.

Die Lektüre dieses Buchs rüstet Leser aus, Gesprächspartnern zum christlichen Glauben Rede und Antwort zu stehen. Jeder Christ sollte meines Erachtens dieses Buch lesen. Aber auch Skeptiker und Suchende werden hier viele Gedankenanstöße finden.

Gott ist nicht tot ist eine gute und fundierte Einführung in die Apologetik. Interessierte Leser können sich weiterführendes Material aus dem sehr umfangreichen Literaturverzeichnis heraussuchen, auf das die vielen Fußnoten verweisen.

Ein rundum gelungenes und sehr empfehlenswertes Buch, zu dem ich sicherlich noch einige Male greifen werde.

P.S. Einige Inhalte aus dem Buch werden Lesern, die den gleichnamigen Film kennen, bekannt vorkommen. Josh Harper, der Student, der im Film für den christlichen Glauben plädiert, basiert teilweise seine Argumente auf Gott ist nicht tot von Rice Broocks.

Hier findest Du eine Leseprobe.

Meine Bewertung:

5 Palmen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s