[Rezension] „Helden der Bibel“ von Siku, Richard Thomas und Jeff Anderson

© 2016 Gerth Medien

© 2016 Gerth Medien

Titel: Helden der Bibel – Das Buch der Bücher als spannende Comic-Story

Originaltitel: The Lion Comic Book Hero Bible

Autor: Siku, Richard Thomas und Jeff Anderson

ISBN: 978-3-95734-163-1

Verlag: Gerth Medien

Erscheinungsdatum: 29.08.2016

Seiten: 192

Altersempfehlung laut Verlag: ab 10 Jahren

 

 

In Helden der Bibel werden die bekanntesten Bibelgeschichten als Comic-Storys nacherzählt. So liegt der Fokus auch überwiegend auf den Illustrationen, die das Herz jedes eingefleischten Comic-Fans höherschlagen lassen, als auf dem Wort. Einem unerfahrenen Bibelleser oder gar jemandem, der überhaupt nicht mit der Bibel vertraut ist, würde ich dieses Buch auf keinen Fall empfehlen.

Die Illustrationen im Alten Testament stammen aus der Feder von Siku und die im Neuen Testament von Jeff Anderson. Einige der Illustrationen sind meines Erachtens eher etwas für ältere Leser, so dass ich die Altersempfehlung des Verlags von 10 Jahren teilweise als zu jung empfinde. Ich würde sie bei mindestens 12 Jahren ansetzen.

Die Männer und Frauen der Bibel bekommen Superhelden-Namen. So wird aus Adam Earthman, aus Noah zunächst Rainman und nach der Flut Rainbowman, Mose ist als Lawman bekannt und König David als Shepherd King, Simson wird zu Richter Dreadlocks und Delila Agent Provocateur. Im Neuen Testament wird aus Maria die Wunderbare und aus Josef der Zimmermann. Johannes der Täufer wird der Rufer und Jesus ist der Sohn. Die Benutzung dieser Superhelden-Namen fand ich ziemlich befremdlich; so ruft Gott Adam z. B. in der Geschichte um den Sündenfall als Earthman an. Das erweckt meines Erachtens einen etwas unseriösen Eindruck.

Dieses Buch hätte auf jeden Fall von einer Einleitung des Autorenteams profitiert. Schade, dass diese nicht vorhanden ist. Am Ende findet sich ein Verzeichnis der Bibelstellen, so dass man die nacherzählten Comic-Geschichten bei Bedarf in der Bibel nachlesen kann.

Mich konnte Helden der Bibel: Das Buch der Bücher als spannende Comic-Story leider nicht überzeugen. Christen, die ein Faible für Comics haben, werden sicherlich Gefallen an diesem Buch finden. Vielleicht bringt es auch junge Comic-Fans dazu die Geschichten mal in ihrer Fülle in der Bibel nachzulesen.

Hier findest Du eine Leseprobe und hier den Trailer.

Meine Bewertung:

3 Palmen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s